Bericht - Nabba Deutsche Meisterschaft 2010

 :: Witz Ecke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bericht - Nabba Deutsche Meisterschaft 2010

Beitrag von Micha.Beastmode am Do Nov 28, 2013 10:32 am

Wir schreiben den Oktober 2010.
Ich bin noch Schüler und habe 20Euro Buget pro Monat fuer Reiswaffeln und Supps, habe das letzte halbe Jahr eine Anabole Diät gehalte.
Das hieß bei mir 6 Tage 2gr Protrin pro Körperkilo unter 50gr Carbs rest der Kcal aus Fett. 1 Tag in der Woche 1Kg Reis/waffeln
Allg 2gr Salz paar Proteinshakes und einige Bcaas .
dazu Vitamin C und Nikotinkaugummies gegen Hunger.
Durch das niedrige buget war ich gezwungen das zu nutzen was im Kühlschrank meiner Eltern war(MAgerquark,Bockwürsten, Schwein, Putenkebab(selten) und)

Die Diät hab ich durch zuspruch in Forum angefangen, die ersten  3 Monate bei ca 3100kcal an 6Tagen sank mein Gewicht in Zeitlupe auf unter 90Kg also ca 3Kg in 3Monaten, es sah aber so aus als wenn 10kg Muskeln raufkamrn und 5Kg Fett runter. Extreme Veränderung !
Die nächsten 3 Monate ging die Kcal zahl bis 2wochen vorm Wettkampf auf 2600kcal runter.


Am Wettkampftag fuhren wir erst nach Hannover und 2 Bekannte ab und dann machten wir uns auf den Weg nach St.Leon rot ( Nabba Wettkampf),
Ich bin total kaputt weil ich auf Rat eines alten BBlers den letzten Tag nur destiliertes Wasser schluckweise getrunken habe ! NICHT NACH MACHEN !
Meine gaze Gedankenverläufe funktionierten sogar nichtmal richtig, als ich irgendwas bei der ersten Rast auf der Autobahn gesucht hab ... nahm ich eine Konserve in die hand und frage meinen Bruder was ist in der Dose "Schpeck mit Soße" , die komplette Manschaft in unserem Auto hat sich unteranderem über die Frage und noch über andere Sachen die ich gebracht hab, herzlich lustig gemacht :DDie .... .

Gerade rechtzeitig kamen wir zur sichtungsrunde , die absolvierte ich ohne Farbaufstrich was mich persönlich sehr gestört hat, eril ich schon genervt war durch die ganze witze meiner Begleitung (über mich). Nun gut sofort dannach kam Dreamtan klatschfarbe rauf und es ging erneut auf die Bühne zur ersten Vergleichsrunde.

Von einem Gegner den wir übrigens aus Hannover abholten wusste ich das er bessere Arme und eine viel bessere Doppelbizepspose hat,
somit strengte ich mich an meine stärken und besonders meinen Lat so gut wie möglich aufzupumpen ( damit der seine Doppelbizepspose relativiert)

Ergebniss war der  erste Platz  in der Fitnessklasse und erster Platz Newcomer, ich bin Super glücklich bei der Siegerehreung haben alle sehr gejubelt und geklatscht . Die zeit nutze ich um meine besten Posen zu Zeigen.


Der Tag war für mich ein Meilenstein in meinem leben gerade mal vllt 18 Monate zuvor sahs ich noch vorm Computer den ganzen Tag mit 70 KG und einer verdrehten Skoliose.

Im Dezember wie meistens nach dem Training, ging ich in einen Naheliegenden Supermarkt (vom Fitnesscenter) und las in paar Zeitschriften .
Als ich dann mir das Inhaltsverzeichniss der Sportrevue ansah stand dort Bericht Nabba Deutsche Meisterschaft.
Nachdem die Seite aufgeschlagen war , stand ich wie geschockt dort 5 min und hab gänse Haut Kribbeln alles möglichen Glückgefühle bekommen.


Danke an alle Unterstüzungen und an die Sport Reuvue für dieses Erreigniss

Micha.Beastmode

Anzahl der Beiträge : 9
Punkte : 1444
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 27.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Witz Ecke

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten